FANDOM


Fudō Uchiha
Fudo
[[Bild:|middle|125px]]
Profilbild
Gesamtansicht
Name
Kana: うちは・フド
Bedeutung:
Rōmaji: Uchiha Fudō
Allgemeines
Status: Verstorben
Klassifizierung:
Persönliche Daten
Alter: Teil I: 27 Jahre
Geschlecht:
Geburtstag: 9. April 31 v.S
Größe: Teil I: 171 cm
Gewicht: Teil I: 58,5 cm
Blutgruppe: 0
Bijū:
Zugehörigkeit: KonohagakureSymbol Konohagakure
Clan: UchihaClanSymbol Uchiha-Clan
Familie
Ninja-Info
Ninja-ID: 010734
Ninja-Rang: Teil I: Jōnin
Genin geworden:
Chūnin geworden:
Kekkei Mōra:
Kekkei Tōta:
Kekkei Genkai: Sharingan3 Sharingan
Naturen:
Team:
Partner:
Wikia
Nutzer: UchihaFanatic

Fudō Uchiha ist ein Mitglied des Uchiha-Clans und ehemals bei der Konoha-Polizei tätig, bevor er später in der Nacht des Uchiha-Massakers durch die Hand Itachis stirbt.

Biografie

Fudō wird bereits mit sieben Jahren zum Genin erhoben und mit zwölf Chūnin. Dadurch ist er berechtigt, in die Konoha-Polizei einzutreten und wird kurz darauf Mitglied des ersten Trupps. Je länger er in der Konoha-Polizei tätig ist, desto mehr wird er von den Einflüssen der anderen Mitglieder des Uchiha-Clans beeinlusst und sein Groll gegen Konohagakure erwacht und beginnt zu wachsen. Anfangs ist Fudō einer der größten Befürworter des geplanten Putsches.

Diese Einstellung ändert sich jedoch, als er dem jungen Kawa Shirō begegnet. Fudō beginnt, sich ihm zuzuwenden und versucht ihm zu helfen. Er spricht ihm Mut zu und versucht ihm die Last von den Schultern zu nehmen. Nach und nach verliert sich sein Hass auf das Dorf und er fast den Entschluss, aus der Konoha-Polizei auszutreten.

Fudōs Tod

In der Nacht des Uchiha-Massakers wird Fudō von Itachi Uchiha getötet. Dabei führt er keinerlei Gegenwehr aus. Kurz bevor Itachi ihn niederstreckt, dankt er diesem, die große Last auf sich zu nehmen, um das Dorf und damit Kawa vor dem drohenden Bürgerkrieg zu schützen.