FANDOM


I
I.png
[[Bild:|middle|125px]]
Profilbild
Gesamtansicht
Name
Kana: アイ
Bedeutung:
Rōmaji: Ai
Allgemeines
Status: Lebendig
Klassifizierung: Sensor-Ninja
Persönliche Daten
Alter: Teil I: 18 Jahre
Geschlecht: WeiblichSymbol.png Weiblich
Geburtstag:
Größe: Teil I: 163,5 kg
Gewicht: Teil I: 45,3 cm
Blutgruppe: AB
Bijū:
Zugehörigkeit: KumogakureSymbol.png Kumogakure
FushitaiLogo.png Fushitai
Clan:
Familie
Ninja-Info
Ninja-ID: CL5757
Ninja-Rang: Teil I: Anbu
Genin geworden:
Chūnin geworden:
Kekkei Mōra:
Kekkei Tōta:
Kekkei Genkai:
Naturen:
Team: Team Tsuyoi
Partner:
Wikia
Nutzer: UchihaFanatic

I ist ein Mitglied von Kumogakures Fushitai

Persönlichkeit

Im Gegensatz zu vielen anderen Fushitai, die durch ihre Aufbildung gelernt haben ihre Gefühle zu verbergen, ist I eine sehr lebhaftige und direkte Person. Sie neigt dazu ihre - meistens unsichtlichen und erotischen - Gedanken laut auszusprechen und dies dann anschließend zu leugnen. Zudem ist sie sehr dem anderen Geschlecht angetan und flirtet gern mit hübschen Jungen wie Saiki Uchiha, den sie während der Chūnin-Auswahlprüfung auf eine Verabredung einlädt.

Aussehen

I ist eine schlanke und zierliche Frau. Ihr rotes Haar trägt sie zu einem Pferdeschwanz gebunden mit einem kleinen Zopf zu jeder Seite und zwei Strähnen, die ihr über das Stirnband ins Gesicht hängen. Sie hat violette Augen und trägt eine braune Brille. Als Mitglied der Fushitai trägt sie die meiste Zeit einen schwarzen Mantel mit der dazu gehörigen Maske mit Sternsymbol. Während ihrer Undercover-Mission bei der Chūnin-Auswahlprüfung nimmt sie ihre Maske ab und trägt einen weinroten Mantel, der über der Brust abgeschnitten ist.

Handlung

Chūnin-Auswahlprüfung

Der Raikage wählt I, Nemui und Tsuyoi aus, um als Genin getarnt an der Chūnin-Auswahlprüfung in Kusagakure teilzunehmen. Sie sollen Saiki Uchiha während der Prüfung überwachen, um seine Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten und im Notfall sein Sharingan an sich zu nehmen. I soll mit ihren sensorischen Fähigkeiten ständig die Position von Saiki überprüfen. Im Kusanagi no Mori versteckt sich das Team und beobachtet Team Yugito heimlich. Als die Heddo Hantā beginnen die Genin aus anderen Dörfern zu jagen und zu töten, kämpft Saiki gegen Moyogi. Als Saiki kurz davor ist getötet zu werden greifen die Fushitai ein und Tsuyoi töten den Kusanin mit einem Schnitt seines Chakraskalpells durchs Herz. I übergibt Saiki anschließend die Schriftrolle, die zu Beginn des Prüfungsteils erhalten und sie nehmen den Leichnam mit, um Informationen für Kumogakure zu sammeln. Das Team ist außerdem zu sehen als Team Yugito den Turm des Waldes betreten. I fragt Tsuyoi, ob sie in der verbleibenen Zeit der Prüfung die Schriftrollen sammeln sollen, um ihnen zu folgen, woraufhin er sagt, dass Yugito nun wieder für seine Sicherheit sorgen wird.

Fähigkeiten

Trotz ihres jungen Alters gehört I zu den besten Fushitai. Das Vertrauen in ihre Fähigkeiten ist so groß, dass A sie als Teil des Drei-Mann-Teams auswählt, das für Saikis Sicherheit während der Prüfung sorgen sollen. Sie verfügt über sehr weit entwickelten sensorische Fähigkeiten und ist in der Lage Saikis Chakra selbst im Kusanagi no Mori unter den zahlreichen anderen Teilnehmern und Tieren und wenigen Sekunden zu finden.

Trivia

  • Wie andere Ninja aus Kumogakure ist ihr japanischer Name die Aussprache eines englischen Buchstaben. Ai bedeutet, wenn 愛 (あい) geschrieben, "Liebe".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki