FANDOM


Magen: Amekurohane no Kunai
Ame Karasu
Daten
Jutsuart: Genjutsu
Spezielle Art:
Seishitsuhenka: Inton Inton
Typ: Offensiv
Rang: A
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen:
Bekannte
Anwender:
Midori Uchiha
Wikia
Nutzer: UchihaFanatic

Magen: Amekurohane no Kunai (魔幻・ 雨黒羽のクナイ, "Dämonenillusion: Kunairegen der schwarzen Feder") ist ein von Midori Uchiha entwickeltes Genjutsu. Es wird ausgelöst, wenn der Gegner eine ihrer Krähen erblickt. Zunächst brechen aus dem Erdboden zwei Krähenfüße heraus, die die Beine des Gegners festhalten und ihn so an der Flucht hindern. Anschließend kreist eine Schar Krähen über ihm. Diese verlieren ihre Federn,welche dann im Fall zu Kunai werden, die auf den Gegner herab regnen und schweren psychischen Schaden anrichten können. Nachdem alle Krähen ihre Federn verloren haben, ziehen die Krähenfüße den Gegner in den Boden hinab. Selbst für erfahrene Jōnin ist es schwer, sich aus diesem Jutsu zu befreien.

Trivia

  • Midori benutzt häufig einen sich auflösenden "Karasu Bunshin", um dieses Genjutsu auszulösen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.