FANDOM


Die Eskorte ins Reich der heißen Quellen
Daten
Rang: C
Ort: Yu no Kuni
Teams: Team Kodate
Auftraggeber: Sekinari Yamaguchi

Die Eskorte ins Reich der heißen Quellen ist die erste C-Rang Mission, die Team Kodate nach ihrer Gründung erhalten hat. Sekinari Yamaguchi, ein reicher Geschäftsmann und Oberhaupt des Yamaguchi-Clans möchte nach Abschluss eines Geschäftes in Konohagakure aus Angst vor Banditenüberfällen eine Eskorte ins Reich der heißen Quellen.

Ihre Reise verläuft ohne Störungen und das Team kann Sekinari sicher in sein Heimatdorf bringen. Auf dem Weg durch das Dorf trefen sie auf das Team Yuzui, das vom rivalisierenden Wakayama-Clan mit der Bewachung ihres Oberhaupts Yoshinobu Wakayama beauftragt wurde. Die Genin machen sich kampfbereit, doch beruhigen ihre Sensei die angespannte Situation. Da es bereits dämmert bietet er den Konoha-Nin an, die Nacht über in seinem Anwesen zu verbringen, was Kodate dankend annimmt. Während des Abendessens bemerken Kodate Shirō und Haruka Kurai die Anwesenheit zweier Attentäter. Während Kyo Tanaka Sekinari beschützen soll, rennt Kodate seinen anderen Schüler hinterher, die trotz seines Befehls die beiden Angreifer in den Wald verfolgen. Beide sind wehrlos gegen Fukosuke und Shigekazu, zwei ehemalige Chunin aus Takigakure. Als Shigekazu Ayame töten will, erscheint Kodate und streckt ihn mit einem Kunai nieder, doch Fukosuke gelingt rechtzeitig die Flucht. Als Kodate den verwundeten Shigekazu verhören will flüstert dieser "Yoshinobu" und sprengt sich dann mit mehreren Kibakufuda in die Luft. Kurze Zeit später trifft sich Fukosuke in einer Höhle abseits des Dorfes mit seinen restlichen Brüdern und man sieht Gateau, der Nakamura über den Fortschritt seines Auftrages fragt.

Am nächsten Morgen beginnen die Genin auf Anordnung ihres Sensei mit einem eigenständigen Training. Währenddessen trifft sich Kodate mit Yuzui im Dorf, denn auch Yoshinobu wurde von Attentätern angegriffen, konnte jedoch unverletzt in Sicherheit gebracht werden. Die beiden Jonin machen daraufhin einen Treffpunkt an einem Flussufer außerhalb des Dorfes aus, um Informationen auszutauschen. Beide kommen zu dem Schluss, dass jemand beide Oberhäupter beseitigen will und beschließen daher zusammen zu arbeiten. Derweil ist Gateau des Wartens überdrüssig und befiehlt Nakamura die Zielpersonen auszuschalten, damit er beide Clans und deren Vermögen kontrollieren und in sein Imperium aufnehmen kann. Nach seiner Rückkehr zum Yamaguchi-Anwesen beginnt Kodate seine Schüler in der Chakrakontrolle zu unterrichten.

Einige Tage später findet am Abend in eine Versammlung statt, um über die finanzielle und politische Zukunft des Dorfes abzustimmen, bei der auch Sekinari und Yoshinobu anwesend hat. Mehrere Stunden nach Beginn greifen Nakamura und seine Brüder die Versammlung an. Fukosuke, Kayane und Yoshifumi trennen die die Genin voneinander und locken sie in den Welt. Nakamura, der sich getarnt unter die Dorfbewohner gemischt hatte, nutzt das entstandene Chaos und greift Sekinari mit einer riesigen Hellebarde an. Kodate stößt ihn beiseite und wird von dem Axthieb in der Brust getroffen, bevor Yuzui Nakamura mit einem Tritt durch die Hauswand schleudert. Unabhängig voneinander brechen mehrere Kämpfe aus. Hakura und Kyo bekämpfen Kayane zunächst gemeinsam, bevor Kyo seinen Kameraden auf die Suche nach Ayame schickt. Diese steht gemeinsam mit Hitomi Niji Fukosuke gegenüber und kann sich nur mit großen Anstrengungen gegen ihn wehren. Erst als Haruka ihnen zu Hilfe kommt, kann er getötet werden. Zur selben Zeit kämpft Kodate mit Yuzui gegen Nakamura, der sich gegen beide Jonin behaupten kann, bis Kodate ihm mit seinen beschworenen Ninneko Orihime und Kenta eine Falle stellt und er von ihm und Yuzui durchbohrt wird. Als letztes erscheint Kyo wieder bei seinem Team, der Kayane allein besiegt hat.

Da auch der Kampf von Nobuo Tetsurin und Aorai Takahane mit ihrem Sieg endete und alle Brüder getötet wurden, können der Yamaguchi- und Wakayama-Clan am nächsten Abend wieder Versammlung fortführen. Da keine Gefahr mehr besteht ist die Mission erfolgreich abgeschlossen und Team Kodate kehrt nach Konohagakure zurück.</div>

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki