FANDOM



Ein Ninja kann in seinem Leben verschiedene Ränge erreichen. Je höher der Rang, desto mehr Ansehen gewinnt der Ninja in seinem Dorf.

Anwärter

Anwärter sind Kinder, die noch nicht die Akademie besuchen, aber bereits erste Grundkenntnisse sammeln. Viele versuchen, von Genin Tricks vermittelt zu bekommen.

Pfeil nach unten.svg


Akademieschüler

Kouji

Akademieschüler lernen in der Ninja-Akademie des Dorfes die Ninja-Grundtechniken.

Pfeil nach unten.svg


Genin

Konohamaru

Genin (下忍, "Unter-Ninja") ist der niedrigste Ninja-Rang, den man nach erfolgreichem Abschluss der Akademie erhält. In einem Team aus drei Genin und einem Jōnin erfüllen sie dann D-Rang-, in besonderen Fällen auch C-Rang-Missionen.

Pfeil nach unten.svg


Chūnin

Kotetsu

Chūnin (中忍, "Mittel-Ninja") werden mittels zweimal im Jahr stattfindender Prüfungen ernannt. Teilnehmen dürfen alle Genin, die mindestens acht Missionen erfolgreich beendet haben. Das Dorf, dessen Teilnehmer am besten abschneiden, bekommt einen sehr guten Ruf, durch den die Anzahl der Aufträge dementsprechend auch steigt. Chūnin müssen nicht nur talentierte Ninja sein, sondern auch eine Gruppe führen können.

Pfeil nach unten.svg


Tokubetsu-Jōnin

Aoba Yamashiro

Tokubetsu-Jōnin (特別上忍, "Spezieller Ober-Ninja") sind Jōnin, die in einer Kategorie speziell trainiert wurden und somit Experten auf ihrem Gebiet sind. Dieser Rang wird auch vergeben, wenn die Person eine spezielle Aufgabe hat.

Pfeil nach unten.svg


Jōnin

Kakashi Hatake

Jōnin (上忍, "Ober-Ninja") sind meisterhafte Kämpfer, die viele Techniken beherrschen und zur Elite des jeweiligen Dorfes gehören. Jōnin sind oft Lehrer von Genin. Außergewöhnlich gute Jōnin können Anbu werden, die besonders schwierige und gefährliche Aufträge bekommen.

Pfeil nach unten.svg


Kage

Narutokage

Kage (影, "Schatten") ist der oberste Ninja-Rang. In Naruto gibt es fünf Ninja-Großmächte, in denen sich jeweils ein verstecktes Dorf befindet, in dem die Ninja in einer Gemeinschaft leben. Der Hokage (火影, "Feuerschatten") in Konohagakure, der Mizukage (水影, "Wasserschatten") in Kirigakure, der Raikage (雷影, "Donnerschatten") in Kumogakure, der Kazekage (風影, "Windschatten") in Sunagakure und der Tsuchikage (土影, "Erdschatten") in Iwagakure sind alle Kage der Ninja-Dörfer.


Anbu

KonohaANBU

Siehe Hauptartikel: Anbu

Einen Sonderrang stellen die Anbu (暗部, "Geheimabteilung") dar, deren Mitglieder üblicherweiße von der Ninja-Elite gestellt werden und die Spezialaufträge wie Attentate, Spionage, aber auch Polizeidienst erfüllen. Sie unterstehen direkt dem jeweiligen Kage und sind generell anderen Shinobi vorgesetzt.


Iryōnin

Oyone

Siehe Hauptartikel: Iryōnin


Iryōnin (医療忍, "Heilende Arztninja") sind Ninja, die speziell in Heiljutsu ausgebildet werden. Sie werden Teams bei gefährlichen als Unterstützung zugeteilt, oder behandeln Verletzungen im örtlichen Krankenhaus des Dorfes.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki